040-22 86 65 28 frage@knowhere.to

Mehrere Studien zu Chatbots und deren Nutzung sowie Entwicklung wurden in den vergangenen Monate veröffentlicht. Darunter finden sich auch einige aus Deutschland!

Das Hamburger Statistik-Portal Statista veröffentlichte Anfang des Jahres ein Whitepaper zu Conversational Commerce, in dem spannende Ergebnisse von Studien zu Wachstum, Nutzung und Entwicklung von Chatbots zu finden sind. Mit dabei — eine Umfrage von nextMedia.Hamburg.

Potentielle Chatbot-Nutzer in Deutschland

Der Branchenverband Bitkom hat 1.000 Leute zu Chatbots befragt und dabei festgestellt, dass sich jeder Vierte vorstellen kann Chatbots zu nutzen.

Einsatzszenarien von Chatbots in Deutschland

TeilnehmerInnen, die sich vorstellen konnten einen Chatbots zu nutzen, wurden anschließend gefragt, in welchen Bereichen sie sich den Einsatz von Chatbots vorstellen können.

Die Mehrheit der Befragten (58 Prozent) nannte die Recherche beim Online-Shopping als mögliches Nutzungsszenario. Zusätzlich konnten sich 41 Prozent den Einsatz von Chatbots im Kundenservice vorstellen.

Anzahl der Chatbots in der Entwicklung nach Plattformen

Im Whitepaper von Statista findet sich auch eine aktuelle Befragung von 130 Chatbot-Entwicklern. Diese wurden gefragt, wie viele Chatbots sie für welche Plattformen entwickeln.

In der Auswertung wird zwischen den Messaging-Apps Facebook Messenger und Slack unterschieden. Bei den Sprachassistenten wurden Bots für Siri und Alexa betrachtet.

Das Ergebnis zeigt, dass sich der Großteil der Chatbot-Entwickler auf Chatbots für Messenger Apps konzentriert, wobei der Facebook Messenger den meisten Zulauf erhält. Bei Sprachassistenten werden Bots bevorzugt für den Alexa Voice Service von Amazon entwickelt. Entwickler für Siri scheinen in der Minderheit zu sein.

Anzahl der Chatbots im Facebook Messenger weltweit

Das große Interesse der Entwickler an der Messenger Plattform von Facebook präsentierte das Unternehmen letzte Woche auf der F8.

Im Juni 2016 gab es nach Angaben von Facebook 11.000 Chatbots auf der Messenger Plattform. Zum November verdreifachte sich die Anzahl dann auf 34.000 Bots. Zum April diesen Jahres verdreifachte sich die Anzahl erneut und Facebook gab an, dass bereits 100.000 Bots im Messenger verfügbar sind. Sollte sich das Wachstum nicht verlangsamen, könnten bereits im September 300.000 Bots im Facebook Messenger gelistet sein.

 

Zu guter Letzt noch ein Hinweis auf die Ergebnisse meiner eigenen Online-Umfrage zu Chatbots im E-Commerce. Dabei wurden 140 Chatbot-Nutzer zu ihrer Bereitschaft befragt, über Chatbots Produkte zu bestellen und zu bezahlen. Es kam heraus, dass fast ein Drittel der TeilnehmerInnen mit Chatbots Produkte oder Tickets für Veranstaltungen bestellen würde! Von diesen TeilnehmerInnen würden aber nur ein viertel den anschließenden Zahlungsprozess direkt im Facebook Messenger durchführen. Der Grund dafür ist das fehlende Vertrauen in den Datenschutz bei Facebook. Die meisten TeilnehmerInnen würden die Zahlung lieber im Online-Shop durchführen.

Du kennst weitere Studien oder hast selber eine Umfrage bzw. Studie zu Chatbots durchgeführt? Dann würde ich mich sehr über einen Hinweis hier als Kommentar oder per Mail freuen!

Robert Weber

Robert Weber

Robert ist Mitgründer und entwickelt seit mehr als drei Jahren aktiv Chatbots. Bei knowhere ist er mitverantwortlich für das Conversational Design der Chatbots. 

Laura Masbaum

Laura Masbaum

Laura ist bei knowhere für das Online Marketing zuständig, wobei ihr Schwerpunkt auf dem Content liegt. Sie schreibt Blog-Artikel, entwickelt Social-Media Posts oder bestückt Newsletter mit Text. 

Weiteres aus unserem Blog

5 Vorteile von Chatbots im Kundenservice

5 Vorteile von Chatbots im Kundenservice

Wenn von selbstlernenden Chatbots die Rede ist, dann gehen die Vorzüge dieser innovativen Technologie Hand in Hand. Dies erkennen immer mehr Unternehmen und profitieren von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Dialogsysteme. Chatbots erleichtern vor allem die...

Noch Fragen offen? Kontaktieren Sie gerne Christian Frier.

Unser Product Specialist Christian Frier erklärt Ihnen gerne und unverbindlich, was ein Chatbot in Ihrem Fall kostet und inwiefern die AI CHATBOT SOLUTION für Sie rentabel ist.